Dirigenten

Marina Kellner (Nachwuchsdirigentin), Franz Windshuber (2. Dirigent), Regina Gaigl (1. Dirigentin)

Musikalische Lebensläufe

Regina Gaigl

Regina Gaigl hat ihre Wurzeln in der Blaskapelle Isen. Nach dem Besuch der Berufsfachschule für Musik in Altötting im Hauptfach Klarinette, arbeitete sie als Instrumentallehrerin. In Linz (Oberösterreich) studierte sie bei Prof. Mösenbichler Blasorchesterleitung und schloss 2011 das Masterstudium mit Auszeichnung ab.
Lehrtätigkeiten beim Musikbund von Ober- und Niederbayern und an der Musikakademie Trossingen im B-Lehrgang trugen zur künstlerischen und pädagogischen Entwicklung bei. Von Zeit zu Zeit besucht sie Meisterkurse, wie z.B. Sherborne Summer School oder bei der Leipziger Bläserphilharmonie.
Seit 2016 arbeitet sie im öffentlichen Dienst und die Passion Musik ist wieder ein freizeitfüllendes Hobby.

Franz Windshuber

  • 1982 Trompetenunterricht bei der BKI
  • seit 1984 Musiker BKI
  • 1991 – 1992: MON-Lehrgang Jugendausbilder im Musikverein
  • 1996 goldenes Leistungsabzeichen auf der Trompete
  • 1998 – 2000: MON Dirigierkurs; Prüfung zum Dirigenten von Blasorchestern im Laienmusizieren
  • 2005 – 2015: Dirigent der Kirchdorfer Blasmusik (MÜ)
  • 1999 – jetzt: Trompeter Akademisches Blasorchester München
  • 2007 – jetzt: Dirigent der Jugendblaskapelle Isen

Marina Kellner

  • ab 2000: Saxophonunterricht bei der Blaskapelle Isen
  • seit 2002: Musikerin BKI
  • 2008: Goldenes Leistungsabzeichen auf dem Saxophon
  • 2009: MON Dirigierkurs Phase I
  • seit 2014: Dirigentin des Nachwuchsorchesters der Blaskapelle Isen